Wie sich BTC, ETH und LINK voraussichtlich entwickeln

Wie sich BTC, ETH und LINK voraussichtlich entwickeln

Wie sich BTC, ETH und LINK nach den enormen Preisrückgängen voraussichtlich entwickeln werden

Trotz der bullishen Stimmung der Analysten hat der jüngste Dump auf dem Krypto-Markt dazu geführt, dass Bitcoin und wichtige Altcoins niedrigere Höhen und Tiefen erreichten.

Zu den Münzen, die in dieser Woche am häufigsten beobachtet wurden, gehören bei Bitcoin Up Bitcoin, Ethereum, Chainlink, deren Trendumkehrungen eine ziemlich genaue Schätzung der Richtung des Kryptomarktes haben werden.

Der technische Analyst Crypto Michael gibt die folgende Preisbewegung für alle drei Münzen als verräterische Anzeichen für die Vorhersage der Leistung des Krypto-Marktes in den nächsten Tagen an.
Bitmünze

Der Preis von Bitcoin wurde sowohl bei der Widerstandsmarke von 11.900 $ als auch bei 11.800 $ zurückgewiesen und ist auf das wichtigste Niveau gefallen, um bei 11.300 $ zu bleiben.

Wenn der Bitcoin-Preis unter die Unterstützungsniveaus von 11.200 $ und 11.300 $ fällt, die beim Ausbruch über 11.000 $ als kritische sentimentale Marke dienten, könnte der Preis weiter auf 10.800 $ fallen.

Darauf werden höchstwahrscheinlich einige wenige Ablehnungen folgen, die auf $11.300 steigen werden, um hoffentlich niedrigere Tiefststände zu schaffen, bis sich ein vollständiger Marktboden bestätigt. Die Umkehrung wird den Preis von Bitcoin möglicherweise auf über 11.900 $ nach oben schießen und bereit sein, wieder höhere Niveaus über 12.000 $ zu erreichen.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels ist Bitcoin in den letzten 24 Stunden um 1,24 % gestiegen und wird seitwärts nahe der 11.400 $ gehandelt, wobei die nächsten wichtigen Widerstandsniveaus bei 11.600 $ und 11.800 $ liegen.

Ethereum

Ethereum fiel von 440 $ auf 363 $ bis 375 $ und damit auf einen entscheidenden Unterstützungsbereich. Sollte es der ETH nicht gelingen, dieses Niveau zu halten, könnte dies zu einem weiteren Rückgang auf die nächste Unterstützungsebene bei 320 bis 310 Dollar führen.

Der Preis hat sich deutlich über dem Unterstützungsbereich erholt, nachdem er um 1,2% auf $387 zugelegt hat. Die ETH wird das Niveau von $400 wahrscheinlich einige Male erneut testen, wobei die nächsten beiden Hauptwiderstandsniveaus bei $415 und $430 liegen werden.

Sollte es jedoch nicht gelingen, sich über der 300 $-Marke zu halten, könnte ETH auf der 290 $-Marke landen, was als ein gesunder Trend angesehen wird, von dem Händler bei Bitcoin Up erwarten, dass sie den Einbruch in großen Mengen kaufen.

„Die Mehrheit der Leute suchte nach Dips, und jetzt bekommen wir Dips, und ich sehe nur Angst in allen sozialen Medien, und ich denke, diese Dips sind im Wesentlichen dazu da, um zu kaufen.

Kettenglied

LINK sieht gut aus, steigt derzeit um 5,94% auf $15 und sieht sich der nächsten Widerstandsmarke bei $16 gegenüber, mit einem Unterstützungsbereich bei $14.

In der Zwischenzeit haben Altmünzen mit den niedrigsten Marktobergrenzen am stärksten abgeworfen, da die fallenden Preise von BTC zu einer stärkeren Liquidation von anderen Longpositionen führen, wie die Daten von Santiment zeigen.