Marktbeobachtung: Bitcoin bei $50K wieder als Achterbahn fortsetzt; Cardano noch Top 3

Die Krypto-Marktkapitalisierung ist über $1,5 Billionen geblieben, während BTC wieder einmal um $50.000 gehandelt wird.

Nach einem weiteren starken Preisrückgang auf $47,000 ist Bitcoin abgeprallt und wird wieder um $50,000 gehandelt. Der Altcoin-Markt ist ebenfalls gut im grünen Bereich, wobei Ethereum $1.600 und DOT $40 anpeilt.

Bitcoin hat wieder $50K in Sichtweite

Die primäre Kryptowährung reagierte ziemlich positiv nach den steilen Kursverlusten der letzten Woche, als der Vermögenswert auf ein Tief von $43.000 fiel, da die Bullen zu diesem Zeitpunkt eingriffen und eine neue Flugbahn vorgaben.

Wie gestern berichtet, durchbrach bitcoin sogar kurzzeitig die $50.000-Marke, konnte diese Bewegung aber nicht halten. Die anschließende Ablehnung trieb die Kryptowährung wieder nach Süden und führte zu einem Rückgang auf 47.000 $ (auf Bitstamp).

Nichtsdestotrotz prallte BTC erneut ab und legte in den folgenden Stunden um etwa $3.000 an Wert zu. Während ich diese Zeilen schreibe, wird die Kryptowährung um $50.000 gehandelt.

In der Tat deuten die technischen Indikatoren darauf hin, dass dieses besondere Preisniveau die erste wichtige Widerstandslinie auf dem Weg von Bitcoin nach oben ist. Erst nachdem BTC diese entscheidend überwunden hat, könnte er die nächsten bei $52.500 und $55.000 ansteuern.

Sollte es zu einer weiteren Ablehnung kommen, könnten die Unterstützungsniveaus bei $47.200, $46.600 und 44.750 helfen.

ETH strebt nach $1.600, ADA immer noch Top 3

Die meisten Altcoins bekamen die negativen Preisentwicklungen der letzten Woche ebenfalls zu spüren, aber sie haben in den letzten Tagen wieder etwas an Boden gewonnen. Ethereum fiel auf $1.300, ist aber seither um fast $300 gestiegen und befindet sich derzeit nahe der $1.600-Marke.

Ein Anstieg von 2% für Cardano hat dazu beigetragen, dass ADA in den Top drei der digitalen Vermögenswerte nach Marktkapitalisierung bleibt. Binance Coin (1%) und Ripple (2,5%) sind auf 24-Stunden-Basis ebenfalls im grünen Bereich. Chainlink hat seit gestern 6% an Wert zugelegt und liegt derzeit nördlich von $30. Polkadot ist um 6,5% gesprungen und wird bei $38 gehandelt.

Nichtsdestotrotz ist Litecoin der beeindruckendste Gewinner aus den Top Ten mit einem Anstieg von 12%. Infolgedessen, LTC hat sich $200 genähert.

Weitere zweistellige Gewinne kommen von Altcoins mit geringerer und mittlerer Marktkapitalisierung. Energy Web Token führt mit einem 32%igen Anstieg auf $18. Ocean Protocol (22%), NEM (19%), Basic Attention Token (19%), Enjin Coin (18%), Fantom (13%), Decentraland (12%) und Ontology (11%) folgen.

Letztlich ist die kumulative Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen deutlich über 1,5 Billionen US-Dollar geblieben.